Equal Pay Day 2014

Weniger Lohn = weniger Rente

Am 7.März 2014 luden der Business and Professional Women Club Basel
und die Gleichstellungskommission Basel-Stadt in das Café der Barfüsserkirche ein, um über das Thema ‚Weniger Lohn = weniger Rente‘ zu informieren.
Nach der Begrüssung durch Co-Präsidentin Georgia Bross und Cécile von Mutzenbecher, Präsidentin der Gelichstellungskommission, berichtete Marianne Schuhmacher über ihren Einsatz für Lohngleichheit, der bereits 44 Jahre zurückreicht.
Anschliessend präsentierte Alain Mastria sein Referat über die Grundzüge des Sozialversicherungsrechts sowie jeweils eine konkrete Rentenberechnung für Frauen und Männer. Sehr eindrücklich zeigte er auf, wie eine typische Frauenerwerbsbiografie mit den Arbeitsunterbrüchen zugunsten der Familie zu einem Rentenbezug unterhalb des Existenzminimums führt.
Die abschliessende Gesprächsrunde moderierte Cécile von Mutzenbecher. Die eingeladenen Expert(inn)en diskutierten mögliche Lösungsansätze und beantworteten Fragen aus dem Publikum. Der angeregte Austausch wurde beim Apéro fortgesetzt.

Wir danken den Referent/innen für die wertvollen Beiträge und unseren Sponsoren für die Unterstützung diese Anlasses.



Link zur Bildergalerie